Sie befinden sich hier: ARMIN » Ärzte » Wirkstoffverordnung
 

Ihr Ansprechpartner

  • Kassenärztliche Vereinigung Sachsen
    Bezirksgeschäftsstelle Chemnitz
    Frau Kühnel
    Tel.: 0371 2789-452
    verordnung.chemnitz
    @kvsachsen.de


    Bezirksgeschäftsstelle Dresden
    Frau Simon
    Tel.: 0351 8828-262
    verordnung.dresden
    @kvsachsen.de


    Bezirksgeschäftsstelle Leipzig
    Frau Schulz
    Tel.: 0341 2432-135
    verordnung.leipzig
    @kvsachsen.de

  • Kassenärztliche Vereinigung Thüringen
    Folgende Telefonnummern bei Fragen:
    -  zur Einschreibung
       Tel.: 03643 559-748
    -  zum Vertrag
       Tel.: 03643 559-132
    -  zur Verordnung
       Tel.: 03643 559-776
    -  zur Abrechnung
       Tel.: 03643 559-486
    -  zur IT-Schnittstelle/KV-SafeNet
       Tel.: 03643 559-109
    armin.info@kvt.de

Wirkstoffverordnung

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Die Therapiehoheit bleibt für den Arzt erhalten. Die Verordnung von Fertigarzneimitteln mit Aut-idem-Kreuz ist möglich.
  • Mit der Wirkstoffverordnung werden Einsparpotentiale ohne Einbuße der Therapiequalität als Beitrag zur Beitragssatzstabilität der Krankenkassen gehoben. Das wird honoriert: Verordnungen mit Abgabe von generikafähigen Rabattarzneimitteln werden bei künftigen Wirtschaftlichkeitsprüfungen aus dem Volumen des Arztes herausgerechnet.
  • Der Patient wird auf den Wirkstoffnamen fokussiert, nicht auf das Produkt eines Herstellers. Dies mindert Substitutionsvorbehalte und erhöht die Akzeptanz des Patienten.
  • Die Wirkstoffverordnung wird (bei derzeit ca. 190 Wirkstoffen/Wirkstoffkombinationen) elektronisch gestützt durch das PVS-System erzeugt. Das Verordnungsprocedere bleibt unverändert.
  • Für die Umsetzung dieses Moduls ist keine Teilnahmeerklärung des Patienten nötig. Das spart bürokratischen Aufwand.

Was Ärzte für eine Teilnahme benötigen:
Einsatz eines Praxisverwaltungssystems (PVS) mit IT-Vertragsschnittstelle (S3C-Schnittstelle inkl. Armin-Funktionalitäten für die Stufen 1-3)– weitere Informationen erteilt der jeweilige Softwarebetreuer.

*Rechtlicher Hinweis:

Bitte beachten Sie, dass KV-SafeNet nicht mit der Firma SafeNet, Inc., USA, in firmenmäßiger oder vertraglicher Verbindung steht.