Sie befinden sich hier: ARMIN » Über ARMIN » Aktuelle Nachrichten » Thomas Müller (BMG) besucht Leipziger ARMIN-Apotheke
 

Download

Forderungskatalog
der ARMIN Arzneimittelinitiative
vom 18.06.2018

Thomas Müller (BMG) besucht Leipziger ARMIN-Apotheke

Am Mittwoch, dem 10. Juli 2019, folgte Thomas Müller, Leiter der Abteilung 1 "Arzneimittel/Medizinprodukte" im Bundesgesundheitsministerium (BMG) der Einladung des Sächsischen Apothekerverbandes e. V. (SAV), um sich in der Leipziger Arkana-Apotheke über die technische Infrastruktur von ARMIN, der Arzneimittelinitiative Sachsen-Thüringen zu informieren.

07.08.2019

Müller zeigte sich dabei überaus interessiert an der intensiven Zusammenarbeit von Arzt und Apotheker bei der patientenindividuellen Arzneimitteltherapie. „Aufgrund unserer positiven Erfahrungen im Modellprojekt hoffen wir, dass erfolgreiche Elemente wie die Kommentarfunktion zum Austausch zwischen Arzt und Apotheker im elektronischen ARMIN-Medikationsplan Eingang in den E-Medikationsplan der gematik finden“, so Thomas Dittrich, Vorsitzender des SAV.

Vor fast genau einem Jahr trafen sich die fünf ARMIN-Vertragspartner, die Landesapothekerverbände und Kassenärztlichen Vereinigungen in Sachsen und Thüringen sowie die AOK PLUS, schon einmal mit Müller im BMG. Damals ging es um die Zwischenbilanz nach vier Jahren ARMIN, die als Herausforderungen an die Politik, Industrie und Selbstverwaltung veröffentlicht wurde.

Pressemitteilung des SAV vom 11.07.2019